Dart Spielvarianten

Dart SpielvariantenDart Spielvarianten gibt es unzählige. Um dir einen groben Überblick zu verschaffen werde ich dir hier einmal die beliebtesten Dart Spiele auflisten. Dart Spiele haben einen großen Vorteil gegenüber anderen Sportarten. Die meisten dieser Spiele kannst du nämlich auch zu Hause alleine spielen oder mit anderen Personen.

Ob du dabei auf eine elektronische Dartscheibe wirfst oder eine Steel Dartboard benutzt ist vollkommen egal. Bei jedem Dartspiel hast du 3 Würfe. Viel Spaß beim Zocken mit den folgenden Spielen.

Dart Spiele:

501 (auch 301, 701 oder 1001)

Die wohl bekannteste Spielvariante ist das 501. Hierbei werden die gemachten Punkte von 501 abgezogen. Wer am Ende genau bei Null angelangt hat gewonnen.

Kommt ein Spieler unter 0 gilt dies als überworfen und alle in dieser Runde gemachten Punkte von ihm werden anulliert.

Um das Ganze etwas auszureizen hat man noch die Möglichkeit das jeder das Game mit einem beliebigen Doppelfeld eröffnen muss (Double-In).

Schwieriger wird es auch wenn man zum Ausmachen ein Doppelfeld treffen muss (Double-Out). Die Option Masters-Out hingegen erlaubt es den Spielern am Ende, entweder in ein Doppel- oder Triple-Feld zu werfen um die Runde zu Gewinnen.


Cricket

Auch eines der bekannteren Dart Spiele ist Cricket. Beim Dart Cricket ist das Ziel dass alle Spieler die Zahlenfelder 15-20 und Bull mindestens drei mal getroffen haben. Ein getroffenes Doppel-Feld zählt dabei als 2x getroffen, ein Triple-Feld logischerweise als 3x.

Hat ein Spieler drei mal in ein Segment getroffen gilt dieses als geschlossen. Nur er selber hat ab jetzt die Möglichkeit seinen Punktestand durch das erneute Treffen des geschlossenen Feldes zu erhöhen.

Eine Spielvariante ist dabei das „Cricket Change“ hier kann man frei festlegen welche 7 Zahlensegmente getroffen werden müssen. Eine elektronische Dartscheibe wählt dies immer per Zufall aus.

Ziel ist es als erster alle Zahlensegmente mindestens drei mal zu treffen. Schaft dies niemand so gewinnt derjenige der die höchste Punktzahl bis dahin erspielt hat.


Blinder Killer

Eines der weniger bekannten Dart Spielvarianten ist Blinder Killer. Anders als bei den zuvor genannten Spielen geht es hierbei darum als letzter Spieler zu überleben.

In der Regel wird durch Ausbullen festgelegt wer als erstes an der Reihe ist. Das heißt wer am nächsten mit seinem Pfeil am Bulls-Eye ist darf beginnen.

Jeder Spieler bekommt vor dem Spiel ein geheimes Dart Tortenstück zugeteilt. Diese Zahl hat drei Leben. Wenn nun ein Mitspieler in ein Doppelfeld einer Zahl trifft so verliert der Besitzer ein Leben.

Sind alle drei Leben weg ist der Spieler ausgeschieden. Ziel ist es also als Letzter zu überleben.


Shanghai

Shanghai ist auch eines der beliebteren Dart Spiele. Dieser Wettbewerb wird maximal in 7 Runden gespielt. Die Aufgabe ist es nacheinander alle Zahlen von 1 über 20 bis schließlich zum Bull mindestens einmal zu treffen.

Ziel ist es dabei durch das Treffen von einem Doppel oder Dreifach-Felde eine möglichst hohe Punktzahl zu erreichen. Allerdings gibt es noch die Option eine Shanghai zum Sieg zu werfen.

Ein Shanghai ist wenn in einer Runde ein Spieler ein einfaches, ein zweifaches und ein dreifaches Segment der geforderten Zahlen wirft. Wenn ein Spieler das schafft ist das Spiel Gewonnen und damit sofort für alle beendet.


Fazit

Diese Dart Spielvarianten sind wohl die beliebtesten wenn es um das Dart spielen geht. Ob man dabei E-Dart oder eine Steel Dartscheibe bevorzugt ist ganz egal. Ein paar weitere Dartspiele findest du unter dem folgenden Link: http://www.riegelsberger.de/Varianten.htm. Good Darts!