Dartscheibe kaufen

Eigene Dartscheibe kaufen


Du hast dich angesteckt mit dem Dartfieber und möchtest dir nun deine eigene Dartscheibe kaufen? Dann bist du hier genau richtig!

Auch wenn du deine eigenen vier Wände upgraden möchtest mit einem professionellen Dartboard solltest du den folgenden Beitrag aufmerksam durchlesen.

Doppel-Out, Steeldart, elektronische Dartscheiben, Softboard, Dartautomaten und und und.

Die faszinierende Welt des Darts bietet jede Menge Begriffe die dich schnell überfordern können.

Hier bekommst du daher ausführliche Informationen, anständige Produkt-Empfehlungen und verständliche Begriffserklärungen um dir ein professionelles Dartboard zu kaufen.

In diesem kleinen Ratgeber findest du also schnell und günstig eine gute Dartscheibe die deinen Ansprüchen gerecht wird.

Welche Dartscheiben gibt es zu kaufen?

Eine Dartscheibe kaufen ist nicht schwer, wenn du weißt auf was du achten musst.

Im Dart Sport gibt es zuerst einmal verschiedene Arten von Dartscheiben.

Zum einen gibt es die klassische Steel Dartscheibe, die elektronische Dartscheibe und einfache Kork Wurfscheiben.

Das klassische Steel Dartboard hat den Ruf, dass man es immer noch als das „richtige“ Dart ansieht.

Viele Profis wie Michael van Gerwen oder Phil Taylor spielen seit mehreren Jahren professionell Steeldart und verdienen damit hauptberuflich ihr Geld.

Wenn du dir lieber eine Elektro Dartscheibe anschaffen möchtest, hast du den Vorteil, dass ein eingebauter Computer deine gespielten Runden und geworfenen Punkte mitzählt. Ein Kopfrechnen entfällt also.

Doch welche Variante ist nun die richtige für dich? Und welches Board eignet sich besser um Dart spielen zu lernen?

Im folgenden habe ich für dich die wichtigsten Fakten zusammengestellt.

1. Elektronische Dartscheibe

Bild einer elektronischen Dartscheibe

Elektronische Dartscheibe an der Wand

Die elektronische Dartscheibe hat einige Besonderheiten gegenüber einer klassischen Steel Dartscheibe.

Material

Wenn du eine elektronische Dartscheibe kaufen möchtest ist das Material ein wichtiger Faktor zur Qualität des Dartboards. Gute E-Dartscheiben bestehen aus Kunststoff.

Handhabung

Professionelle E-Dartboards bieten Platz für deine Pfeile und besitzen mehrere LED-Displays um den aktuellen Punktestand verschiedener Spieler anzuzeigen.

Verschiedene Spielmodi lassen sich ebenso wie die Spieleranzahl bequem über kleine Tasten am Rand einstellen.

Der eingebaute Mikroprozessor zählt deine Würfe und Punkte automatisch mit. Im Idealfall enthält ein elektronische Dartscheibe noch eine Sprachausgabe die alle wichtigen Spieldetails ansagt.

Auf ein E-Dartboard wirfst du sogenannte Softdarts. Softdarts sind Dartpfeile die ganze vorne mit einer Kunststoffspitze ausgestattet sind.

Kaufempfehlung

Wenn du dir eine elektronische Dartscheibe kaufen möchtest rate ich dir zum Modell „Profi“ von Automaten Hoffmann. Das Board bietet dir Turniermaße, sechs Halter für Dartpfeile und außerdem 120 verschiedene Dart-Spielvarianten. Fast schon ein Must-Have im Dartsport.

2. Steel Dartscheibe

Dartscheibe kaufen und Pfeile

Online eine klassische Dartscheibe kaufen

Eine Steel Dartscheibe wird heute von vielen immer noch als das klassische Dart angesehen.

Wenn du dir eine klassische Dartscheibe holen möchtest, solltest du ein besonderes Augenmerk auf deren Eigenschaften richten.

Material

Professionelle Steel Dartscheiben bestehen aus Bristle. Dieses Bristle, was im deutschen auch gerne als Schweineborsten bezeichnet wird, enthält gepresste Sisal Naturfasern.

Ein dünner Draht, die sogenannte Spider teilt die einzelnen Zahlensegmente in ihre Bereiche ein. Je dünner diese Spider verarbeitet wurde, desto höher die Qualität.

Handhabung

Da eine klassische Dartscheibe keine Elektronik beinhaltet, müssen Spielrunden sowie Punkte von Hand notiert werden.

Auf eine Steeldartscheibe wirfst du sogenannte Steeldarts. Steeldarts sind etwas größer und schwerer als Softdarts. Zudem besitzen sie ganz vorne eine Spitze aus Metall.

Kaufempfehlung

Ans Herz legen kann ich dir besonders die „Eclipse Pro“ Dartscheibe von Unicorn.

Dieses Board besitzt einen sehr dünnen Draht und besteht zudem aus hochwertigen gepressten Sisalfasern.

Die „Eclipse Pro“ ist auch das offizielle Dartboard der PDC Dart-Weltmeisterschaft, die du vielleicht aus dem Fernsehen kennst.

3. Kork Dartscheibe

Kork Dartscheibe

Einfache Kork Dartscheibe

Wenn du eine günstige Alternative zu den oben erwähnten Dartscheiben suchst, solltest du dir ein Dartboard aus Kork kaufen.

Material

Wie der Name schon verrät besteht das Material aus Kork. Da ein geworfener Dartpfeil in solch einer Dartscheibe ein bleibendes Loch hinterlässt ist der Verschleiß sehr hoch.

Handhabung

Auf Kork Dartscheiben wirfst du ebenfalls mit Steel Darts. Punkte und Spielstände müssen dabei von Hand notiert werden.

Kaufempfehlung

Eine Board aus Kork Material lohnt sich eigentlich nur wenn du eine günstige Dartscheibe suchst oder zu Dekorationszwecken für deine eigenen 4 Wände.

Ein bestimmtes Modell kann ich dir zwar nicht empfehlen, aber hin und wieder haben Discounter runde Kork Wurfscheiben in ihrem Sortiment. Schau dich einfach mal in verschiedenen Geschäften um.

Wo kann ich eine Dartscheibe kaufen?

Ein eigenes Dartboard kaufen kannst du bereits für wenig Geld. Du musst dich nur entscheiden ob du lieber ein Elektro Dartboard bevorzugst oder eine eigene Steeldartscheibe.

Allgemein kann man sagen: Möchtest du zum Profi Dartspieler werden oder das Dart spielen lernen, solltest du eine klassische Steel Dartscheibe bevorzugen.

Spielst du eher hobbymäßig und in geselliger Runde, empfehle ich dir ein E-Dartboard.

Günstig eine eigene Dartscheibe kaufen kannst du zum Beispiel:

Welche Dartpfeile muss ich für mein Dartboard kaufen?

Verschiedene Dartboards fordern natürlich unterschiedliche Pfeilarten.

Nachdem du dich für eine Variante entschieden hast, solltest du dir professionelle Dartpfeile kaufen.

Doch auf was musst du dabei achten?

Softdarts für Elektro Dartscheiben

Sogenannte Softdarts werden nur auf elektronische Dartboards geworfen. Diese Dartpfeile besitzen eine Plastikspitze und sind wesentlich kleiner als Steeldartpfeile. Maximal 18 Gramm dürfen Softdartpfeile wiegen und dabei nicht länger als 16,8 cm sein.

Zwar ist es auch möglich Softdarts auf eine Steel Dartscheibe zu werfen, aber bevorzugen solltst du dafür definitiv Steeldarts.

Steeldarts für die klassische Variante

Steel Dartpfeile hingegen haben ganz vorne eine Spitze aus Metall und wiegen bis zu 50 Gramm. Die Länge ist begrenzt auf 30,5 cm. Geworfen werden diese Dartpfeile, wie der Name schon vermuten lässt, ausschließlich auf Steelboards.

Die Spitzen aus Stahl halten wesentlich länger als einfache Dartspitzen aus Plastik.

Fazit

Eine Dartscheibe kaufen kannst du schon für relativ wenig Geld. Der Dartfachhandel, sowie das Internet bieten dir eine Riesenauswahl an guten Dartboards.

Entscheiden musst du dich lediglich zwischen der klassische Dartscheibe und der elektronischen Variante. Viel Spass beim Spielen und Good Darts!